- adapt2Job® richtet Inhalte des Studiums am Arbeitsmarkt aus.
In TWIN-Modulen wirken die Arbeitgeber bei der passgenauen Ausbildung der Studierenden mit.
Workshops und Trainings unterstützen Hochschulen in Entwicklungs- und Schwellenländern, Studierende jobfähig zu machen.
Jeder Hochschulabsolvent, der einen würdigen Job in der Region zwischen Ramallah und Agadir findet, ist ein Gewinn für Wirtschaft und Gesellschaft. - adapt2Job® verbindet 20 Jahre Know-How und Erfahrung in der arabischen Welt mit einem internationalen Netzwerk aus Industrie, Wissenschaft, IT und staatlichen Institutionen.
- adapt2Job®-Workshops machen Professoren in Schwellen- und Entwicklungsländern zu Multiplikatoren für den Arbeitsmarkt. Sie helfen vor Ort, die passenden Industriefachleute für die Zusammenarbeit zu finden, um gemeinsam TWIN-Training im eigenen Lehrbetrieb durchzuführen. Resultate sind Lehr und Praxismodule, Praktika und Jobprofile, Lehrmethoden und -material.
- adapt2Job®-TWIN-Trainings, konzipiert und durchgeführt von deutscher Professorin mit Industriefachleuten im Land, gibt es zu den Themen „IT, Logistik, Engineering, Supply Chain und Soft Skills“. Die Veranstaltungen dienen als Beispiele für Professoren und Hochschulen in der Region, ein eigenes TWIN‐Training aufzubauen.